Favoriten: Nervenkitzel an der Baugrube

Voiced by Amazon Polly

Bombenfund in der Gudrunstraße

Evakuierungen mehrerer hundert Personen und Straßensperren waren notwendig, als am 5. Juni am späten Nachmittag eine Fliegerbombe auf einer Baustelle in der Gudrunstraße ausgegraben wurde. An der Ecke zur Eva-Zilcher-Gasse wurde bei Bauarbeiten eine ovale Fliegerbombe sichtbar. Nach erster Begutachtung durch einen Sprengstoffexperten stand fest: Der Entminungsdienst musste kommen. Das Kriegsrelikt war eine 250 kg schwere amerikanische Fliegerbombe mit Aufschlagzünder. Aufgrund von Größe und Lage der Bombe musste ein Sperrkreis von 250 Metern errichtet werden. Mit der Entschärfung dauerte der Spuk insgesamt vier Stunden.