Das nächste markante Haus im neuen Sonnwendviertel nimmt bald Formen an. „The Metropolitan“ wird 19 Stockwerke hoch sein und eine zweigeschoßige Tiefgarage sowie drei Handelsflächen im Parterre bieten. Insgesamt soll es 370 Wohnungen beherbergen, die frei finanziert vergeben werden. Die meisten davon umfassen 45 Quadratmeter. Weiters wird es noch Ein- 
und Dreizimmerwohnungen geben.

Die kleinen Wohnungen sind mit moderner Ausstattung bewusst für Singles oder Pärchen konzipiert. Den Bewohnern werden Sportbereiche innen und außen zur Verfügung stehen, eine Gemeinschaftsküche oder ein Lounge-Bereich fürs Arbeiten am Laptop sowie eine ­Dachterrasse.

Zielgruppe sind Kunden, die berufstätig sind und gute ­Verkehrsanbindungen in der Großstadt suchen. Der Baubeginn erfolgte bereits im Herbst vergangenen Jahres. Fertigstellung und Vermietungsbeginn waren vor Ausbruch der Coronakrise für das Jahr 2021 geplant.