FBC Dragons sind Vizemeister

Die Spieler der U13-Floorball-Mannschaft FBC ­Dragons haben allen Grund zur Freude: Am 26. Mai konnten die Jungtalente den Vizemeister-Titel nach Wien holen. In Klagenfurt kam es zum Play-off mit drei anderen Floorball-Teams. Gegen den ersten Gegner und ­Vorjahressieger KAC Klagen­furt konnten sich die Drachen durchsetzen und zogen ins Finale gegen den VSV Villach ein. Da entging den acht Burschen und Mädchen nur knapp der Sieg, mit einem 4:3 an den VSV wurde ihr sportliches Können mit dem Vizemeister-Titel ausgezeichnet. Benni Langer erhielt sogar den Pokal des Top-Scorers der gesamten Liga.