Der Wiener Koch ­Jürgen Wolf steht für boden­ständige Küche mit hoher Qualität und für nach­haltige Verwertung, also „from nose to tail“. Wer auf ­außergewöhnliche Fleischgerichte, Innereien und ­saisonales Essen steht, ist hier genau richtig. ­Besonders gelungen ist die Aufmachung von „Wolf. Ein Kochbuch“. Mit den Fotos von Ingo Pertramer, der die Gerichte wie Gemälde erscheinen lässt, und dem Design von Klaus ­Mitter erhält das Schlagwort „Food-Porn“ endlich die richtige Bedeutung.

Kochbuch zu bestellen über: gasthauswolf.at