Grillfans werden sich freuen. Das Feuerdorf am Donaukanal kehrt zurück: Von 5. Oktober bis Ende März 2018 werden die – nunmehr 13 – Feuerhütten am Franz-Josefs-Kai beim Abgang Salztorbrücke den Freunden der Grillerei wieder offenstehen. „Überwältigt vom Erfolg des Vorjahres haben wir die Rezeptur im Feuerdorf noch etwas verfeinert“, verrät ­Initiator Hannes Strobl. „Dank der guten Zusammenarbeit mit der Stadt Wien wird das Feuerdorf auch in diesem Winter eine qualitative Be­reicherung des Angebots am Donaukanal sein.“ Auch ­Vegetarier kommen auf ihre Kosten: In der „Veggie-Hütte“ werden unter anderem Feta, Halloumi und Paprika auf den Grill ­gelegt. Die Hüttenmiete ist unter der Woche bis 18 Uhr gratis, an Samstagen sowie Sonn- und Feiertagen kostenpflichtig.