Floridsdorf: Jugendliche wählen eigene Projekte aus

50.000 Euro aus BezirksBudget

Im Festsaal im Amtshaus am Spitz, wo sonst das Bezirksparlament tagt und Politiker das Sagen haben, waren diesmal die Jugendlichen am Wort: Im Rahmen des Jugendparlaments Word Up! 21 präsentierten Schüler aus Floridsdorf Bezirksvorsteher Georg Papai und anderen Bezirkspolitikern und Vertretern der Stadt ihre Ideen für den Bezirk. 
Bis im Juni 2019 haben die Jugendlichen nun die Möglichkeit, daraus selbst ihre Lieblingsprojekte zu wählen. Für deren Umsetzung stehen jedes Jahr 50.000 Euro aus dem Bezirks­budget bereit.