In der Holzmanngasse hat 
ein Spielepark eröffnet: Das MAXX21 bietet auf 2.000 m2 eine Mischung aus Trampolinspringen, Trampolinfußball (siehe Bild) und Laserspielen in virtueller Realität. 
Fans von Spider-Man können in einen Spezialanzug schlüpfen, auf eine „Spiderwall“ springen und an dieser ­mittels einer Art Klettverschluss kleben bleiben. 
Der „Space Spin“ ist etwas für Wagemutige: Wie in einem Trainingscamp der NASA rotiert man kopfüber in alle Himmelsrichtungen.