Eine moderne Märchenreise mit den “Flying Steps”

©Flying Steps

Die weltbekannte Tanzgruppe Flying Steps präsentiert ihre neueste Tanz-Sensation: “Flying Hänsel & Gretel”.

Anzeige

Nachdem sie weltweit Millionen Zuseher begeistert haben, kommen die Flying Steps nun mit ihrer neuen Produktion, die gerade ihre umjubelte Deutschland-Premiere in Stuttgart und München feierte, ab Mitte September nach Österreich.

Akrobatik, Tanz und Co

Mit ihrer einzigartigen Interpretation des klassischen Märchens der Gebrüder Grimm werden die Flying Steps ihr Publikum verzaubern. Die Österreich-Tournee verspricht eine spektakuläre Kombination aus atemberaubender Akrobatik und zeitgenössischem Tanz, die alle Grenzen des Möglichen sprengt. Cayenne bringt die Premieren-Produktion von MSK Flying Steps nach Österreich.

Begeisterung bei der Deutschland-Premiere

Am vergangenen Wochenende feierten die Flying Steps in Stuttgart und München die umjubelte Premiere ihrer neuen Show “Flying Hänsel & Gretel”. Das Publikum in Deutschland war begeistert von der innovativen und spektakulären Performance, die klassische Märchenelemente mit moderner Tanzkunst und Social Media verbindet. Nach der Erfolgspremiere steigt jetzt natürlich die Vorfreude auf die große Österreich-Tournee, die Mitte September startet.

Die Macht von Social Media – ein Märchen ins Hier-und-Jetzt versetzt

Die Flying Steps präsentieren “Flying Hänsel & Gretel” mit einer einzigartigen Interpretation des klassischen Märchens der Gebrüder Grimm. Der Wald der virtuellen Welt, in dem Hänsel und Gretel sich verlaufen, wirkt wie ein großes Versprechen: eine Märchenwelt, in der sich den Kindern alle möglichen und unmöglichen Träume eröffnen. Die Hexe muss gar nicht viel tun, um immer mehr Einfluss zu gewinnen und sie in ihren digitalen Käfig zu sperren. In diesem Märchenuniversum ist sie eine Influencerin, die für die Träume, die sie den Kindern verkauft, einen Preis will: nicht nur tausendundein TikTok-Tanzvideos und maximal viele Follower auf Instagram. „Sie füttert die Kinder mit etwas, von dem sie nicht satt werden“, sagt Vartan Bassil, Mitgründer und Geschäftsführer der Flying Steps „und frisst sie dabei auf, mit Haut und Haaren.“ Ein Mix aus Akrobatik, zeitgenössischem Tanz und einer Synthese aus Oper, Hiphop, Pop und Breakdance. Cayenne bringt die neue Produktion von MSK Flying Steps nach Österreich.

Ein echter Publikumshit im Spannungsfeld zwischen Rap und Oper

Die Flying Steps performen ihre Hänsel & Gretel-Show auf tänzerisch atemberaubendem Niveau, unterstützt vom Besten aus Oper, Hiphop, Pop und Breakdance. Diese Synthese macht den klassischen Märchenstoff zu einer modernen Geschichte am Puls der Zeit. Humperdincks Märchenoper, repräsentiert durch Christoph Hagel am Klavier und zwei klassische Sänger, trifft auf Urban Street Art mit Rapper, Beatboxer und elektronischen Sounds. So geht die Reise des Märchens in beide Richtungen, ins Heute und ins Gestern. „Schließlich“, resümiert Christoph Hagel, „bewegen wir uns auf der Bühne: dem ältesten virtuellen Raum der Welt.“ Flying Steps und ihr Team freuen sich darauf, die Österreich-Tournee zu einem unvergesslichen Erlebnis für alle zu machen.

Tickets gibt es unter www.oeticket.com/artist/flying-steps

Wir verlosen 2 x 2 Karten für das neue Programm der Flying Steps mit dem Titel “Flying Hänsel & Gretel” am 13. September in der Wiener Stadthalle F!