Freerider zeigen Super-Filmszenen!

Sensationelle Bilder, halsbrecherische Sprünge, Gänsehaut erzeugende Landschaften. All das und noch mehr bietet das Freeride-Filmfestival, das am 12. November (zwei Vorstellungen um 14 und 20 Uhr) im Gartenbau-Kino (1., Parkring 12) Station macht.

Die Freerider Matthias, Flo, Sandra, Aline und Lena zeigen enormen Mut und gewaltiges Können. Sie springen meterweit hinab und versuchen in Todesverachtung die Natur zu bezwingen. Prädikat: Sehr sehenswert …

http://www.freeride-filmfestival.com/

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.