[av_textblock size=“ font_color=“ color=“ av_uid=’av-20ld8xs‘]

Am 22. Februar 2014 werden in besonderen Führungen die Hausgeschichte, insbesondere die Ruhmeshalle des Museums, erklärt. Spezialführungen, in deren Rahmen die Gäste manche Objekte in die Hand nehmen bzw. mittels Tast- und Riechspielen hautnah begreifen können, wird es zu folgenden Themenkreisen geben:

– Der 30-jährige Krieg
– Die Zweite Türkenbelagerung 1683
– Der Anschluss Österreichs 1938 und der Zweite Weltkrieg
– Marine, U-Boot und Entdeckerschiffe

Ein Musiker wird Melodien aus dem 30-jährigen Krieg, Marschmusik und Janitscharenklänge darbieten. Sehende Besucher als Begleiter der sehbehinderten Gäste sind natürlich herzlich willkommen, der Eintritt und die Führungen sind für alle unsere Gäste kostenlos.

Treffpunkt:
Heeresgeschichtliches Museum (Arsenal Objekt 1, 1030 Wien)

Termin:         
22. Februar 2014 von 10 bis 14 Uhr

Anmeldung bitte unbedingt erforderlich bei:
Ivana Djordjevic         01 / 330 35 45-0, Email: empfang@hilfsgemeinschaft.at

[/av_textblock][av_textblock size=“ font_color=“ color=“ av_uid=’av-1h7y2ww‘]

[/av_textblock][av_google_map height=’3:2′ zoom=’16‘ saturation=“ hue=“ zoom_control=’aviaTBzoom_control‘ av_uid=’av-16nqo00′][av_gmap_location address=’Arsenal Objekt 1′ city=’Wien‘ country=“ long=’16.387562200000048′ lat=’48.1853632′ marker=“ imagesize=’40‘ av_uid=’av-ss3p4w‘][/av_gmap_location][/av_google_map]