Gersthof wird 30er Zone

Bislang war die Idee einer 30er Zone in Gersthof aufgrund eines zu erwartetenden Schilderwaldes – und weil man in den Nebenstraßen ohnedies nicht schneller fahren kann – eher utopisch. „Anhand von Statistiken und Expertisen konnten uns die Fachmänner der Stadt Wien davon überzeugen, dass eine 30er Zone in einem Wohngebiet wie Gersthof die Zahl der Unfälle mit Personenschaden drastisch sinken lässt", erklärt SPÖ-Bezirksrat Robert Stein.

Im nächsten Schritt werden nun die Bewohner des Gebiets informiert, dazu befragt, und anschließend eine rasche Umsetzung angestrebt. „Ich bin mir sicher, dass sich die überwiegende Zahl der Gersthofer für mehr Ruhe, vor allem aber für ein Mehr an Verkehrssicherheit aussprechen wird!", ist Bezirksvorsteher-Stellvertreter Josef Eichinger optimistisch eingestellt.

  • Adresse: Pötzleinsdorfer Straße -, 1180 Wien

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.