Die Ganztagsschule in Wien wird in Zukunft kostenlos sein, der Kostenbeitrag für den Nachmittag entfällt. Gestartet wird dabei bereits im Herbst 2020 in den 63 von der Stadt geführten Schulen. „Pro Jahren wollen wir dann bis zu 10 Schulen in Wien erschließen“, so Bürgermeister Michael Ludwig.  Die Ankündigung erfolgte heute im Rahmen seiner Rede „Entschlossen für Wien“. Darin kündigte Ludwig mehrere wichtige Punkte für die kommenden Jahre an.

Pflege und Ausbildung

Neben der Gratis-Ganztagsschule soll etwa mit der Wiener Pflegegarantie jeder pflegebedürftige Wiener künftig einen Anspruch auf einen Platz in einer Einrichtung in Wien haben. Mit der Lehrplatz-Garantie soll jeder der in Wien eine Ausbildung machen möchte auch  eine Lehrstelle bekommen.

Darüber hinaus waren auch mehr Sicherheit durch die Schaffung des Einsatzteams Wien, der Wien-Bonus für Unternehmen aus der Stadt und Initiativen um Wien zur kinder-und jugendfreundlichste Stadt der Welt zu machen Teil der Rede vor 150 Vertretern aus Politik, Wirtschaft, NGOs, Medien und Kultur im „k47“ am Franz-Josefs-Kai (Innere Stadt).