Nach viermonatiger Umbauphase können sich ab sofort wieder alle Schwimmfreudigen im Simmeringer Hallenbad (Florian-Hedorfer-Straße 5) einfinden. In den letzten Wochen wurde das Innendach thermisch und statisch saniert sowie das Hochdach erneuert. Außerdem gibt es jetzt eine Photovoltaikanlage und energiesparende LED-Technik. „Neben den Badegästen profitiert damit auch die Umwelt“, freut sich Bäderstadtrat Jürgen Czernohorszky.