Penzing: Würstel, Rock & gute Laune!

Voiced by Amazon Polly

„Hausgelassen feiern“ war das Motto der Haus Penzing-­Eröffnung nach eineinhalb­jäh­riger Sanierung. Mit Grillhendl, Würstel, Torten und den Rock ’n’ Roll-Klängen 
von Andy Lee Lang wurde 
im Gebäude und im 8.500 m2 großen Garten auf die neue Ära angestoßen.

„Die Stadt bietet Senioren die bestmögliche Versorgung im Alter, mit dem Ziel, möglichst lange ein selbstbestimmtes Leben führen zu können“, 
so Sozialstadtrat Peter Hacker.

modern & gemütlich

Auch die Geschäftsführerin der „Häuser zum Leben“, ­Gabriele Graumann, strahlte: „Der Umbau ist gelungen! Meine Mitarbeiter haben tolle Arbeit geleistet.“ Tatsächlich ist Penzing ein Vorzeige-Haus. Es hat 244 Pflege- und 
Betreuungsplätze auf zwölf Etagen mit zwölf Familien-Wohnungen im integrativen Teil. Loggien, Freizeiträume und Terrassen sind barrierefrei, es gibt im ganzen Haus Gratis-WLAN, für den Frisör und die Fußpflege muss man nicht hinausgehen. Zudem gibt’s eine Kegelbahn, Sauna, Gymnastikräume, eine Bibliothek und eine Cafeteria.