Rapid-Trainer Mike Büskens war genauso dabei wie Geschäftsführer Christoph Peschek und mehrere Spieler, als viele kleine Fans zum ersten Mal die neue Heimstätte Rapids bewundern durften. Im Rahmen des Penzinger Ferienspiels hat die ­Bezirksvorstehung dafür gesorgt – und der Klub ein paar neue Nachwuchsfans gewonnen …

Neben dem Stadion-Rundgang sahen die Kids den grün-weißen Profis beim Training zu und ­holten sich danach Autogramme, Fotos und ­Gratisposter. „Ein Traum, wirklich unglaublich toll“, so ein junger Teilnehmer, der selbst mit Begeisterung dem Ball nachläuft.

http://www.skrapid.at