Heindl bringt (Oster-)Spezialitäten zu WienerInnen

Der Wiener Familienbetrieb Confiserie Heindl bringt den KundInnen seine köstlichen Pralinen und schokoladigen (Oster-)Spezialitäten ab sofort wieder direkt vor die Haustüre.

Gerade in diesen belastenden Zeiten, ist es wichtig und freut mich umso mehr, dass wir die Möglichkeit haben, Freude zu bereiten. Wenn es schon vielen verwehrt bleibt, bei ihren Lieben zu sein, so können unsere KundInnen – egal ob zum Verschenken oder selbst Genießen – sich und anderen mit unseren Köstlichkeiten die Zeit ein wenig versüßen“, sagt Barbara Heindl, MBA Head of Marketing und Sales.

Die Lieferung erfolgt unkompliziert, kontaktlos und innerhalb von rund 45 Minuten via Zustell-Kooperationspartner Mjam. Und das, täglich außer sonntags von 12.00 bis 18.00 Uhr in große Teile Wiens. Schoko-Gourmets können so einfach auf www.mjam.net nach „Confiserie Heindl“ suchen und nach Lust und Laune gustieren.

Zur Auswahl steht das umfangreiche Confiserie Heindl- und Pischinger Sortiment – von Nussbeugel über Mozart-Kugeln bis hin zu Schokomaroni. Zusätzlich auch die saisonalen Osterspezialitäten wie z.B. das Hasenpaar Jimmy und Kimy, vegane Gelee-Hasen und über 23 unterschiedlich gefüllte Schoko-Ostereier (mit und ohne Alkohol!) und nicht zu vergessen die exklusiven Ruby Häschen sowie fertig zusammengestellte Oster-Nesterln.

Als besonderes Oster-High-Light gibt es auch heuer wieder die beliebten und Stück für Stück von Hand gefertigten Präsent-Eier in unterschiedlichen Größen. Für alle Pischinger-Fans gibt es z. B. die knusprig-frischen Mandel Torten in einer attraktiven Geschenk-Dose mit Oster-Design.

Alle Produktpreise sind die üblichen Filialpreise. Ab einem Einkaufwert von 5,- EUR erfolgt die Zustellung kostenfrei.
Ausgeliefert wird derzeit von zwei Heindl-Filialen: am Westbahnhof und in der Rotenturmstraße.

Bestellungen direkt unter www.mjam.net

Wir verlosen 10 exquisite Osterspezialitäten aus der Confiserie Heindl, Wien!

Die Adresse wird ausschließlich für den Versand des Gewinns benötigt! Damit gewährleistet ist, dass die Pakete pünktlich vor Ostern ankommen.


©Heindl