LEIDER HAT RYLEY WALKER SEINE TOUR AUS GESUNDHEITLICHEN GRÜNDEN ABGESAGT!

Mit seinem herausragenden Gitarrenspiel darf Ryley Walker, Jahrgang 1989, zu Recht in den Kanon der großen Singer-Songwriter der späten Sixties frühen 1970er wie Bert Jansch, Tim Buckley bzw. Nick Drake eingeordnet werden. Dabei klingen Walker’s Kompositionen alles andere als angestaubt. Mit dem aktuellen Album „Deafman Glance“ schafft er grandios eine Brücke vom Psych- und Prog-Folk-Einfluss zum unverkennbaren Chicago-Sound (Sea and Cake, Tortoise) bzw. den eigenwilligen Kompositionen eines Robert Wyatt zu schlagen.

Am 7. April um 20 Uhr kommt Ryley Walker mit zwei neuen Alben im Gepäck wieder nach Wien ins WUK, in die Währinger Straße 59!

Tickets und Infos unter: psimusic.com oder www.wuk.at

[av_video src=’https://www.youtube.com/watch?v=55I8CvHH1U4&feature=youtu.be‘ format=’16-9′ width=’16‘ height=’9′]