Inzersdorf

Hier wird für die Zukunft gebaut

Mit der Grundstein­legung ist jetzt der offizielle Startschuss für das neue Zentrum der Wiener Lokalbahnen gefallen. In nur 26 Monaten Bauzeit entsteht am neuen Standort in Inzersdorf auf 6.500 m2 ein topmoderner Arbeitsplatz für über 200 Menschen. Die neue Remise und das neue Betriebs­gebäude bilden dabei mit der bereits bestehenden Werkstätte ein betriebliches Kernstück der Badner Bahn. Die Grundsteinlegung nahm Vizebürger­meisterin Renate Brauner persönlich vor.
Anwesend waren neben den WLB-Vorständen Thomas Duschek und Franz Stöger unter anderem auch die Meidlinger Bezirksvorsteherin Gabi Votava und der Bezirksvorsteher von Liesing, Gerald Bischof. 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.