Das Parkhotel Schönbrunn (Hietzing) erstrahlt nun in neuem Glanz. Das ganze vergangene Jahr über wurden die 124 Zimmer renoviert und ausgebaut. Höhepunkt sind die beiden neuen Kaisersuiten mit je 130 Quadratmeter Wohnfläche und 40-Quadratmeter-Dachterrasse – Preis ab 700 Euro pro Nacht. 
Die Verkehrsbüro Group, zu der das Parkhotel gehört, hat gleich nebenan bereits das nächste Projekt in ­Arbeit: Das „Maximilian“, in dem Ende dieses Jahres 41 Zimmer bereitstehen sollen. Dieses Hotel soll unab­hängig vom Parkhotel positioniert werden, jedoch die Infrastruktur des Parkhotels mitbenutzen.