Hietzing: Der Weg für einen Großen

Voiced by Amazon Polly

Der Gatte des ewigen „Mariandls“ Waltraut Haas hat es wie kein Zweiter verdient, geehrt zu werden. Erwin Strahl hatte selbst in 60 Filmen mitgewirkt, führte oft Regie und übersetzte bekannte Werke. Heuer hätte er seinen 90. Geburtstag gefeiert – aus diesem Anlass wurde ihm ein „Denkmal“ in Form eines eigenen Weges gesetzt. „Noch in 100 Jahren werden die Hietzinger durch den Maxingpark zum Schönbrunner Schlosspark schlendern und auf die Gedenktafel aufmerksam werden“, so Bezirksrat Klaus Daubeck.