Sehr stolz ist das St. Josef Krankenhaus in der Auhofstraße 189 seit wenigen Tagen: Erstmals wurden Drillinge auf die Welt gebracht. Eine spezielle Heraus­forderung: „Idealerweise können die Babys bis zur 34. Schwangerschafts­woche im Bauch bleiben. Danach besteht die Gefahr, dass sie zu wenig Nahrung bekommen“, so der Leiter der Geburtshilfe Primar Andreas Brandstetter. Im aktuellen Fall wurden die Drillinge in der 32. Woche mittels Kaiserschnitt 
geholt. Und sie wiegen 
in Summe nur fünf Kilo 
(1,4 kg, 1,6 kg, 1,7 kg). Aber alle sind wohlauf!