Hietzing: Lassen wir sie spielen

Jetzt geht’s los: Mitte November startet die erste „Kinderspielwiese“ in der VHS (Hofwiesengasse 48). Im großen Saal können Kids nach Herzenslust laufen, krabbeln, singen, tanzen, hüpfen und spielen. Initiiert wurde das Projekt von Bezirksrätin Katharina Mayer-Egerer und Bezirksvorsteher-Stellver­treter Matthias Friedrich (Bild). Die ersten Termine sind ausgebucht. „Unser Ziel war es, in der kalten Jahreszeit eine Alternative zum Spielplatz zu schaffen. Die Nachfrage ist groß“, so Mayer-Egerer.