Hietzing: Ritsche, ratsche auf der Naturwiese

Voiced by Amazon Polly

Im Rahmen des „City Nature“-Projekts mit der Slowakei lud die MA 22 (Umweltschutz) der Stadt zur gemeinsamen Pflege der Naturwiese in der Adolfstorgasse. Das freute auch Bezirkschefin Silke ­Kobald, die sich erinnerte: „Ich gebe zu, dass ich seit meiner Jugend keine Sense mehr in der Hand hatte. Aber es ist wie mit dem Radfahren: Das ­verlernt man nicht!“

Und so wurde von Hand gemäht, ohne Maschinen, Lärm und Abgase. Ein regelmäßiger Schnitt muss aber sein: „Sonst wird die Naturwiese von Büschen verdrängt“, so Kobald. „Die Artenvielfalt ist mir enorm wichtig, immerhin möchten wir auch in einigen Jahrzehnten noch von einem vorbeifliegenden Hirschkäfer im Garten überrascht werden.“