Das Glück is a Vogerl …
In der Gastro-Szene sind Andreas Sael und Aurelio Nitsche längst bekannt (u. a. durchs „Hill“); jetzt haben die beiden das „Sperling“ im Augarten eröffnet. Farben­frohes Interieur, entspanntes Flair und lokale, frische Speisen mit österreichischen Wurzeln und kulinarischen Blüten der internationalen Küche. Besonders schön: die zwei großen Gastgärten. Klingt vielversprechend: der knusprige Schweinebauch, dazu rote Rüben aus dem Ofen und eine schöne Weinauswahl. Infos zum neuen Hotspot auf www.sperling.wien

Anzeige