Nach den Erfolgen von „Blue Moon“ und „Lenya Story“, Hom­magen an Billie Holiday und Lotte Lenya, bietet „Engel der Dämmerung. Marlene Dietrich“ erneut eine Paraderolle für Sona MacDonald. Uraufführung ist am Donnerstag (6. Februar) in den Kammerspielen.

Weltstar und Stilikone

Der neue musikalische Theater­abend nähert sich der Dietrich auf intime Weise und lässt auf ihren außergewöhn­lichen Lebensweg zurück­blicken. Marlene Dietrich, Femme fata­le mit unvergess­licher Stimme, Weltstar, Stil­ikone, umschwärmte Diva, feierte in den 1950ern internationale Erfolge als Diseuse. Viele ihrer berühmtesten Lieder wie „Lili Marleen“ und „Ich bin von Kopf bis Fuß auf Liebe eingestellt“ werden zu hören sein.

Mehr unter www.josefstadt.org