Jeremy Pascal: Wiener Musikgruppe startet mit Video-Epos durch

Mit einer vierteiligen Videoserie bereiten die Wiener Musiker Tino Romana, Julian Probst und Nico Winkler von Jeremy Pascal ihre EP „Jeremy’s Life“ vor. Mittlerweile über 150.000 Views auf Youtube zeigen in vier teilen musikalisch verpackt eine tragisch-romantische Liebesgeschichte. Dabei treffen nicht nur die Töne den Herzschmerz passend sondern auch visuell wurden Musikvideos gedreht, die den internationalen Vergleich nicht scheuen müssen.

Die Erzählung spannt dabei den Bogen von der Vergangenheit über die Gegenwart in die Zukunft und wechselt von Hiphop und härteren Tönen leicht hin zu Balladen und poppigeren Elementen.

Teil 1: „Heart Scars“

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Teil 2: „Look at where we are now“

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Teil 3: Butterfly

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Teil 4: „Valentine’s Day“

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die EP gibt es seit 10. Juli unter anderem auf Spotify.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden