Der langjährige Josef­städter Gemeinderat Heinz Vetterman tritt bei den kommenden Wahlen auf Bezirks­ebene an. Beim Neujahrs-Auftakt der Josefstädter Sozialdemokraten Ende Jänner stellte Vettermann unter anderem die Themen Bildung, Wohnen und öffentlichen Raum in den Mittelpunkt. Auch die Bürger­beteiligung in Form eines Bürgerrats schlägt er vor.

Unterwegs

Der Spitzenkandidat für die Wahl der Bezirksvertretung im Herbst setzt vor allem auf den Dialog mit der Bevölkerung. So lädt er regelmäßig zu Dialogveranstaltungen, etwa beim „Wiener Würstelstand“ in der Pfeilgasse/Ecke Strozzigasse, der nach mehreren Jahren Leerstand seit vergangenem Jahr wieder betrieben wird und sich großer Beliebtheit erfreut.