Die Wiener Kaffeehauskultur im Wandel der Zeit

Wien wäre ohne Kaffeehäuser unvorstellbar! 335 Jahre gibt es die Wiener Kaffeehauskultur, aber sie ist jung wie eh und je. Das neue Buch „Die Wiener Kaffeehauskultur im Wandel der Zeit“ ist eine Liebeserklärung ans Kaffeehaus und nimmt seine Leser mit auf eine Entdeckungsreise. In dem Werk finden sich Geschichte und Tradition ebenso wie neue Entwicklungen und Trends, vor allem aber sollen die Menschen vor den Vorhang geholt werden, die sich jeden Tag um das Wiener Kaffeehaus in seiner Vielfalt bemühen. Erschienen im Echomedia Buchverlag, erhältlich um 29,90 Euro.

© echomedia