Neueste Tiefstände bei den Zinsen für Wohnbaufinanzierungen meldet der private Baufinanzierer Interhyp. Das Coronavirus schaffte auch in diesen Märkten Unsicherheit.

Mit den nochmals gefallenen Zinsen sei es Österreichs Immobilienkäufern möglich, Finanzierungen auch zu zehnjährigen Fixzinsen von deutlich unter einem Prozent aufzunehmen. Interhyp-Vorständin Mirjam Mohr: „Mit Blick auf die derzeitige Lage, die Konjunkturerwartung und Zinspolitik dürfte das Zinsniveau bei Wohnkrediten vorerst günstig bleiben.“ Die Zeiten sind also gut, um sich den lang gehegten Traum von wirklich eigenen vier Wänden jetzt zu erfüllen.