[av_textblock size=“ font_color=“ color=“]

Klar zum Entern und volle Fahrt voraus! Das spannende Piraten-Abenteuer „Der größte Schatz“ wird jeden Sonntag bis 16. Dezember jeweils um 13.30 Uhr im Raimundtheater in Mariahilf gespielt. Das Buch von Reinwald Kranner und dessen 13-jähriger Tochter Stella und die Musik von Christian Brandauer wurden von Regisseurin Renate Kastelik zu einem lustigen ­Piraten-Abenteuer rund um eine mysteriöse Schatzkarte inszeniert. „Helden von Morgen“-Siegerin Cornelia Mooswalder ist ebenso darin zu sehen wie die Erfolgsbrüder Reinwald und Gernot Kranner oder ­Publikums-Liebling und Wiener Bezirksblatt-Urgestein Peter Rapp.

Worum geht’s in „Der größte Schatz“? Eine Gruppe altgedienter Piraten hat die Lust am Schiffe-Ausrauben längst verloren und würde sich gerne zur Ruhe setzen. Aber sie haben kein Geld, um dieses Vorhaben in die Tat umzusetzen. Ihre letzte Chance ist eine uralte Schatzkarte, die sie zum „größten Schatz“ führen soll! Aber aufgepasst: Diese Karte kann nur von Kindern richtig entziffert werden.
 

[/av_textblock][av_textblock size=“ font_color=“ color=“]

[/av_textblock][av_google_map height=’3:2′ zoom=’16‘ saturation=“ hue=“ zoom_control=’aviaTBzoom_control‘][av_gmap_location address=’Wallgasse 18-20′ city=’Wien‘ country=“ long=’16.340164100000038′ lat=’48.1920333′ marker=“ imagesize=’40‘][/av_gmap_location][/av_google_map]