[av_textblock size=“ font_color=“ color=“ av_uid=’av-26dv909′]

Mit rund 40 Kränen erreicht die Seestadt Aspern als eine der größten Baustellen unseres Landes ihre maximale Ausdehnung. Für eine Momentaufnahme der besonderen Art wird modernste Licht- und Projektionstechnik die atemberaubende Szenerie in der Seestadt am 15. Februar 2014 in ganz neuem
Licht erscheinen lassen. Eigens komponierte Musik wird die rund 30minütige Choreographie begleiten:
Das Publikum taucht in eine andere Welt und nimmt Bilder mit, die nur jetzt erlebt werden können und lange unvergessen bleiben.

Anfahrt:

Interessierten wird empfohlen, mit öffentlichen Verkehrsmitteln in die Seestadt zu kommen: U2-Station Seestadt – Ausgang Seestadtstraße.

Am Veranstaltungsgelände gibt es keine Parkplätze. Für die Anfahrt mit dem Auto bieten die Park-und-Ride-Anlage Donaustadtbrücke und die Garage Aspernstraße entsprechende Parkmöglichkeiten. Von hier geht es dann bequem und barrierefrei mit der U2 in die Seestadt.

 

Datum: Samstag, 15. Februar 2014
Uhrzeit: 17:30
Ort: Seestadt Aspern

[/av_textblock][av_textblock size=“ font_color=“ color=“ av_uid=’av-6kveop‘]

  • Adresse: Seestadt, 1220 Wien

[/av_textblock][av_google_map height=’3:2′ zoom=’16‘ saturation=“ hue=“ zoom_control=’aviaTBzoom_control‘ av_uid=’av-4s5l89′][av_gmap_location address=’Seestadt‘ city=’Wien‘ country=“ long=’16.505520299999944′ lat=’48.2238578′ marker=“ imagesize=’40‘ av_uid=’av-omq1h5′][/av_gmap_location][/av_google_map]