Kultur für das Gedenkjahr

Das Ende des Ersten Weltkriegs. Der Start der Republik. Die sexuelle Revolution. Der Putsch in Prag. Der Anschluss an Deutschland. Im Jahr 2018 werden zahlreiche historisch relevante Jahrestage begangen.

Projekte gesucht

Der Alsergrund hebt das besondere Gedenkjahr vor den Vorhang. Und ist auf der Suche nach außergewöhnlichen Projekten rund um die vielen Jahreszahlen von 1848 bis 1968. An Künstler und Kulturschaffende werden Stipendien vergeben. Der Fantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt. Im Herbst sollen die geförderten Projekte dann im 9. Bezirk gezeigt werden. Der Bogen soll sich von Aufführungen und Vorträgen hin zu wissenschaftlichen Arbeiten strecken. Wichtig ist nur ein Bezug zum Alsergrund. Kultur- und Kunstschaffende, die sich für dieses Stipendium interessieren, können ihre Bewerbung bis 30. April an die Bezirksvorstehung Alsergrund, Währinger Straße 43, schicken.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.