Kurkonditorei Oberlaa auf dem Zentralfriedhof eröffnet

Jahr für Jahr besuchen mehrere hunderttausend Menschen den Zentralfriedhof im 11. Bezirk, darunter auch viele Touristen. Da das rund 2,5 km2 große Areal neben der Gedenkstätte auch ein wichtiges Kulturgut der Stadt darstellt, war es also umso wichtiger, das Angebot für die Besucher zu erweitern.

Wiener Tradition

Seit Anfang des Monats beher­bergt das neu renovierte, denkmalgeschützte Gebäude beim Tor 2 eine Filia­le der Kurkonditorei Oberlaa sowie einen top­modernen Infopoint des Friedhofs. „Das Café steht nach einem Friedhofsbesuch, aber auch für ein Zusammensein nach einer Trauerfeier offen und komplettiert unser Angebot“, so Markus Pinter, Geschäftsführer der Bestattung und Friedhöfe GmbH.