Einen Betriebsbesuch bei der WienIT der Wiener Stadtwerke (Thomas-Klestil-Platz 13) absolvierte Bürgermeister Michael Ludwig am 27. Jänner. Geschäftsführerin Daniela Lidl und der stellvertretende Generaldirektor der Wiener Stadtwerke Peter Weinelt führten das Stadtoberhaupt durch die Büros, mit dabei war auch Bezirksvorsteher Erich Hohenberger. 370 Mitarbeiter der WienIT erledigen die Abrechnungen (Gehalt, Pensionen und vieles mehr) aller Unternehmen der Stadtwerke. Ludwig war von der Führung angetan: „Es ist interessant und großartig, dass – im Einvernehmen mit dem Klimaschutzprogramm der Stadt Wien – die geringer werdenden Einnahmen beim Energie-Verkauf durch immer ­bessere Dienstleistungen der WienIT kompensiert werden“, so Michael Ludwig zum ­WIENER BEZIRKSBLATT.