Landstraße: „Meerluft“ aus der Hetzgasse

Im Herzen des Weißgerberviertels ist der „Heimathafen“ eines besonderen Unternehmens: Unter einem Dach befinden sich in der Hetzgasse 39 drei Herzensprojekte des Italo-Wieners Daniel Kravina: Conceptio, eine Agentur für Kultur und Reisen, das bestens besuchte Kochkurse-Atelier Andante (www.andante.at) sowie neuerdings auch die Firma Sail Powered Shipping, die ein einzigartiges Projekt verfolgt: die Restaurierung des historischen ­Segelschiffes SV Brigantes (Baujahr 1911), um es dann – nach Abschluss der Restaurierungsarbeiten – als Segelfrachter für ökologisch verträgliche und emissionsfreie Transporte einzusetzen.

Kaffee, Kakao und Rum

Mit einer Kapazität von mehr als 110 Tonnen wird die SV Brigantes ausgewählte Bio-Produkte wie Kaffee, Kakao und Rum von der anderen Seite des Atlantiks umwelt- und ressourcenschonend zu uns bringen. Der köstliche Brigantes-Kaffee (in einer kleinen italienischen Rösterei über Eichenholz feuergeröstet) ist bereits im ­Andante erhältlich. 
Onlineshop und weitere Infos: www.brigantes.eu