Landstraße: Start der Karriere in U-Bahn-Station

Voiced by Amazon Polly

Musikbegeisterte Fahrgäste der Wiener Linien haben Grund 
zur Freude: Die beliebten ­U-Bahn-Stars spielen ab ­November auf einem weiteren Live-Spot, und zwar 
in der stark frequentierten ­U-Bahn-Station Landstraße. 
„Die U-Bahn-Stars sorgen für eine angenehme Atmosphäre in den U-Bahn-Stationen und erfreuen sich immer größerer Beliebtheit“, sagt Öffi-Stadträtin Ulli Sima.

„Deshalb freut es mich, dass wir Künstlern und Fahrgästen einen weiteren Spot in der Station Landstraße bieten können. Und damit ist nicht Schluss. Die Vorbereitungen für die nächsten Spots laufen auf Hoch­touren“, so Sima. Die U-Bahn-Stars haben seit dem Start des Projekts rund 15.000 Auftritte ­absolviert und mehr als 22.000 Stunden lang für eine angenehme Stimmung 
in den Stationen gesorgt.

Bei der Entscheidung, wer seine Musik zum Besten geben darf, wird auf mehrere Fak­toren geachtet – allen voran ­Talent und Vielfalt. An den bisherigen U-Bahn-Stars-Spots spielen von 13.30 bis 23 Uhr rund 50 Bands und Solokünstler aus 14 Nationen – von Rock über Klassik bis zu Austropop ist alles dabei. Ihre Lieder verbreiten gute Laune und verbinden die Menschen. Wer selbst einmal auftreten will: wienerlinien.at/ubs-casting