Landstraße: Wohltätige Galerie

Kunst für guten Zweck

Zeitgenössische Kunst macht Freude – und das gleich doppelt. Denn wer in der Challery, Österreichs erster und einziger Wohltätigkeits-Galerie, ein Gemälde oder Designobjekt, eine Fotografie, Zeichnung, Grafik, Installation oder Skulptur erwirbt, spendet damit zugleich für den guten Zweck.

Hilfe für Unheilbare

Alle Erlöse aus dem ­Verkauf der Kunstwerke gehen heuer an das CS Hospiz Rennweg, in dem unheilbar erkrankte Menschen betreut und gepflegt werden. „Die Challery ­leistet einen wertvollen und unverzichtbaren Beitrag zur Finanzierung des ­Hospizes“, betont Sabina Dirnberger vom CS Hospiz Rennweg. Zuletzt konnte mit den Spenden aus der Charity-­Galerie ein dringend benö­tigter Umbau der Familienzimmer unterstützt werden.

grossartige künstler

Alle Werke, die in der Challery oder über challery.net zum Verkauf stehen, wurden von renommierten, zeitgenössischen Künstlern aus dem In- und Ausland gestiftet. „Ich freue mich sehr, dass ich so viele großartige Kunstschaffende für dieses einzigartige Benefiz-Projekt begeistern konnte“, freut sich Challery-Gründer Michael Schmidt-Ott im Gespräch.

Infos: www.challery.net