Die Amur üben sich in Amore

Seit kurzem tapsen zwei kleine, flauschige Amur-Leoparden im Schönbrunner Zoo herum. Nicht weit entfernt passt Mutter Ida auf die kleinen Wilden auf. Sie hat schon Ende März die beiden Jungtiere zur Welt gebracht – doch erst zwei Monate später haben sie sich aus der Wurfbox gewagt. Schönbrunn ist auf den ersten Nachwuchs der schwer bedrohten Amur-Leoparden stolz. Der Erzeuger, Männchen Piotr, wurde erst im Vorjahr aus Moskau eingeflogen. Die beiden Kleinen sind sehr neugierig und klettern schon herum.