Den 24. Dezember 
alleine verbringen 
zu müssen, ist für die Allerwenigsten eine angenehme Vorstellung. Aus diesem Grund öffnen die Pensionisten-Wohn­häuser am Weihnachtstag von 14.30 bis 16 Uhr ihre Tore. Der Eintritt ist frei, es werden Kekse, Punsch und Tee serviert. Jedes Haus bietet ein 
eigenes Programm mit 
Lesungen und Musik.
 In der Leopoldstadt sind dies die Häuser in der Rauscherstraße 16 und Engerthstraße 255 sowie in der Brigittenau das Haus am Brigittaplatz 19. In Floridsdorf haben die Häuser in der Kürschnergasse 10 und der Jedlersdorfer Straße 98 geöffnet, in der Donaustadt das Haus in der Zschokkegasse 89.

Anmeldung unter Tel.: 
01/313 99-170112