Leopoldstadt: Neues „Bildungsgrätzl“

Subscribe
Voiced by Amazon Polly

Die Leopoldstadt freut sich über ein neues „Bildungsgrätzl“. Im „Stuwer Viertel Zwei“ hat sich eine Reihe von Institutionen vernetzt: zwei Kindergärten, sechs Schulen, ein Hort, zwei Hochschulen, drei Vereine der Jugendarbeit, zwei Vereine im Bereich Sozialarbeit, eine ­Bücherei, das Planetarium, das Bezirksmuseum, eine Buchhandlung, ein Einkaufs­center, die Gebietsbetreuung und die Polizei. 
Das Motto des neuen Projekts ist „Lebenslanges Lernen“, das die genannten Einrichtungen mit gemeinsamen ­Angeboten fördern wollen.

Mobilität

Geplant sind Aktivitäten aller beteiligten Institutionen, vom Kindergarten bis zur Hochschule, zu Themen wie Nachhaltigkeit, Mobilität, Gesundheit oder lebenslanges Lernen. Gemeinsam mit „Leo-Mitte“ besitzt der Bezirk nun zwei sogenannte „Bildungsgrätzl“.