Das Who’s who der internationalen Keramikszene zeigt von 28. bis 30. September 2018 handgefertigte Arbeiten in und vor der Wiener Porzellan­manufaktur Augarten. 
Der Bogen spannt sich von poetischen Fabelwesen über farbenreiche Gefäße aus Steinzeug bis hin zu modernen Kunstwerken und edlen Skulpturen. Die diesjährige Verkaufsausstellung steht unter dem Motto „300 Jahre Wiener Porzellan“.