Ein besonders umfassender Service der Post wird neuerdings in der Breitenfurter Straße 261 angeboten. Die Poststation, die rund um die Uhr für ihre Kunden da ist.

Für alle jene, die tagsüber nicht zu Hause sind und eine Hinterlegungsstelle für ihre bestellten Pakete ­suchen, ist die Station im Freien eine gute Wahl. Sie besteht aus 30 Modulen mit 304 Fächern. Pakete werden mit einem Strichcode, den ein Scanner vom „gelben Zettel“ abliest, abge­holt. Zum Aufgeben eines ­Pakets muss man sich vorher im Internet unter „Meine Post-Paketmarke“ regis­trieren. Das gilt aber nicht für Gratisretouren.