Margareten: Auf Besuch in der Wehrgasse

Voiced by Amazon Polly

Ursprünglich nach dem Gumpendorfer Wehr benannt, ist die Verbindung zwischen Margaretenstraße und Wienzeile nicht nur reich an historischen Gebäuden, sondern hat auch eine Vielzahl an Lokalen, Geschäften und Freizeiteinrichtungen, bei denen sich ein ­Besuch lohnt.

Entspannt

Seitdem eine der am besten erhaltenen biedermeierlich-früh­historischen Gassen Margaretens im Jahr 2014 zur Begegnungszone umgewandelt wurde, lässt es sich dort noch entspannter flanieren. Bei ausgewählter asiatisch-österreichischer Fusions-Küche im On (Wehrgasse 8) kann man hervorragend essen. Wer auf der Suche nach einer besonderen Flasche Wein ist, wird im Shop des Pub Klemo (Wehrgasse 1) fündig. Und für alle, die auf der Suche nach dem perfekten Ort für eine Geburtstagsfeier oder einen lustigen Nachmittag mit den Kids sind, bietet sich das bunte Wohnzimmer (Wehrgasse 4) an.