Margareten: Familienbad Einsiedlerpark eröffnet noch im Sommer

Zügig schreitet die Neugestaltung des Einsiedlerparks in Margareten voran. Mitte April erfolgte der Spatenstich. Zentrales Element des neuen Parks wird das Familien- und Kinderfrei­bad. Dieses soll bereits am 5. Juli öffnen. Bei freiem Eintritt. Der Rest der Umgestaltung soll bis zum September durchgeführt werden. Neue Ballkäfige, zusätzliche Wiesenflächen und Fitnessangebote sollen den Park künftig noch ­attraktiver machen.

Gesamter Park neu

„Der Einsiedlerpark wird vielseitig genutzt. In die ­Planung zur Neugestaltung haben wird die Ideen der Nutzerinnen und Nutzer einfließen lassen und den Akzent auf ,Gemeinschaft und Vielfalt‘ gesetzt“, so die Margaretner Bezirkvorsteherin Susanne Schaefer-Wiery. Während der Bauarbeiten bleibt der Park geschlossen, Anrainer können die Anlagen am Hundsturm und 
im Bruno-Kreisky-Park ­benützen.