Jetzt, wo es auch in Wien noch früher dunkler wird und der Nebel durch die Stadt zieht, haben gute Bücher wieder Hochsaison. Am 7. November lädt der Krimisalon im Reumannhof, Margaretengürtel 100–110/5/1 zu einer hochkarätigen Dreifachlesung. Unter dem Motto „Tatort Gemeindebau“ lesen drei Spitzen der heimischen Literaturszene aus ihren Werken. Edith Kneifel, Günther Geiger (Bild) und Andreas Pittler, der viele Jahre im Reumannhof lebte und arbeitete.

Die Veranstaltung ist kostenlos.

Einlass: 17 Uhr.