Wohin mit einem guten Einfall, den man in der Nachbarschaft umsetzen möchte? Im 6. Bezirk gibt es dafür künftig eine klare Adresse: Das Café ­Baharat in der Gumpendorfer Straße 65 wird monatlich zum „Café Idee“.

Bei Kaffee und Kuchen kann in entspannter Umgebung der kreative Austausch gepflegt werden. Mariahilfs Bezirksvorsteher Markus Rumel­hart und das Team der Gebietsbetreuung Stadterneuerung unterstützen vor Ort. Das Café richtet sich ­explizit an die Mariahilfer Bürger. „Sie sind schließlich die wahren Exper­tinnen und Experten für ihr Grätzel. Mit dem Café Idee wird ein neuer Treffpunkt in Mariahilf geschaffen, der zum regelmäßigen Austausch einlädt“, freut sich Rumelhart.­

Auch die kommenden Termine sind schon fixiert. Das Café findet immer am ersten Donnerstag des Monats von jeweils 16 bis 19 Uhr statt. Nach der Eröffnung am 5. März sind die nächsten Treffen vor der Sommerpause: 2. April, 7. Mai und 4. Juni. In den Sommerferien gibt es keine Treffen, im Herbst startet man ­wieder am 3. September.