Mariahilf: Spenden für Gruft

Voiced by Amazon Polly

Schön, dass die Rapidler ein bisschen Wärme in den Alltag armer Menschen bringen konnten. In einer Sammelaktion mit dem Fahrtendienst Uber und der Caritas wurden 600 Kleidungsstücke für die Obdach­losen der „Gruft“ (Maria­hilfer Straße) gesammelt. „Zur Gruft habe ich seit ­Jahren ein besonderes Verhältnis und versuche, regel­mäßig zu helfen“, so Ehrenkapitän Steffen ­Hofmann.

„Die Aktion hat nicht nur Spaß, sondern auch Sinn gemacht“, ergänzt sein Nachfolger Stefan Schwab. „Zudem konnten wir auch vielen Rapid-Fans, bei denen wir selbst mit Uber vorbeigekommen sind, eine Freude bereiten.“