Mariahilf: Umbau-Pläne wurden vertagt

Zu teils hitzigen Diskussionen kam es Anfang Juni im Zuge der Debatte um eine Neugestaltung der Cornelius- und Kopernikusgasse. Gegner und Befürworter der Umgestaltung lieferten sich im Bewegungsraum der Volksschule Corneliusgasse einen lebhaften Austausch. Die Ideen werden an die Planer der Stadt übergeben, die über den Sommer neue Entwürfe erarbeiten. Im Herbst wird dann erneut präsentiert.