Wolfgang Amadus Mozarts „Zauberflöte“ zählt zu den beliebtesten Opern weltweit. Die Uraufführung fand am 30. September 1791 in Wien statt. Aus diesem Anlass holt Direktorin Christine Hierzer-Riedler im Marionettentheater Schloss Schönbrunn am gleichen Tag genau 225 Jahre später – heuer ein Freitag – all die schillernden Namen, wie die Königin der Nacht, Sarastro, Papageno, Pamina, Tamino und viele mehr auf die Bühne.


Wann: Freitag, 30. September 2016, 19 Uhr
Wo: Marionettentheater Schloss Schönbrunn, 13., Hofratstrakt
Info: www.marionettentheater.at