Mehr Platz und Licht für Schüler

In einer Bauzeit von nur zehn Monaten wurde bei der Volksschule in der Ada-Christen-Gasse ein dreigeschoßiger Zubau errichtet. Der beliebte Schulstandort wurde um 2.200 Quadratmeter erweitert. Der Schulzubau umfasst einen Gymnastiksaal im Kellergeschoß sowie fünf neue Klassen und zusätzliche Räume für den Hort. Im Verbindungsgang zum bestehenden Schulgebäude wurde auch ein Aufzug eingebaut. Helle, hohe Räume, moderne Ausstattung und die Kombination aus Schule und Hort machen dieses Projekt so besonders. In diesem optimierten Lebensumfeld mit viel Platz für Bewegung, in denen sich alle den ganzen Tag wohlfühlen, gibt es noch mehr Möglichkeiten für ínnovative Pädagogik. Der Schulzubau in Fertigteilbauweise wurde bei laufendem Betrieb mit möglichst geringer Lärmbelastung durchgeführt.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.